Alle Chiplite-Module tragen das CE-Prüfsiegel und sind RoHS-zertifiziert. Die Produktion findet unter ständiger Kontrolle statt; sowohl die Fertigungsanlagen als auch die Produktionsstätten und die verwendeten Rohmaterialien werden laufend überprüft.

Außerdem werden unsere Module in einem aufwändigen Testverfahren im wahrsten Sinne gründlich durchleuchtet: Während eines 1000-stündigen Dauereinsatzes in der Klimakammer unter extremen klimatischen Bedingungen (Temperaturschwankungen von - 40 °C bis +85 °C) müssen sie sowohl ihre Hitzebeständigkeit als auch ihre Kälteresistenz unter Beweis stellen.